fbpx
  • Englisch
  • Deutsch
  • Griechisch

 

 

Digger (Special Screening) – von Georgis Grigorakis

Ein moderner Western über einen einheimischen Landwirt, der zurückgezogen im Herzen eines Gebirgswaldes in Nordgriechenland lebt und arbeitet. Seit Jahren kämpft er gegen ein wachsendes, industrielles Monster, das den Wald rodet, die saftige Flora beschädigt und eine Bedrohung für sein eigenes Reich ist.

Am meisten bedroht fühlt er sich jedoch, bei der plötzlichen Ankunft seines erwachsenen Sohnes, den er seit 20 Jahren nicht mehr gesehen hat. Sie werden Feinde unter demselben Dach in offener Konfrontation.

Um nicht die Erde unter ihren Füßen zugunsten des Profits zu verlieren, müssen Vater und Sohn tief im Inneren ihrer eigenen Beziehung „graben“.

 

Georgis Grigorakis

ist Drehbuchautor und Regisseur mit Sitz in Athen. Er studierte Sozialpsychologie in Großbritannien und schloss sein Masterstudium im Bereich Spielfilmregie an der National Film and Television School (NFTS) ab. 

Seit 2007 arbeitet er als Drehbuchautor und Regisseur von Kurzfilmen, die auf mehr als 100 Festivals weltweit liefen und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. Grigorakis’ Spielfilmdebüt „Digger“ wurde von Nipkow Programme Fellowship, Sundance Screenwriters Lab und Cannes Festival Cinéfondation Residency unterstützt. Seine Premiere feierte der Film auf der 70. Berlinale, wo ihm der CICAE Art Cinema Award verliehen wurde. Auf dem Sarajevo IFF wurde er mit dem Best Actor Award ausgezeichnet. Der Film nimmt aktuell an weiteren anerkannten internationalen Filmfesten weltweit teil.

 

 

 

 

produktionsjahr:

2020

regie:

Georgis Grigorakis

mit:

Vangelis Mourikis, Argyris Pandazaras, Sofia Kokkali

land:

Griechenland

Dauer:

101 min

Sprache

OmUen