fbpx

Live Musik vor dem Eröffnungsfilm – von der Band Pascal & the Shades

Mittwoch, 30.03.2022, 19:30 Uhr, Saal 1, zusammen mit dem Eröffnungsfilm

-> Tickets sichern – hier klicken!

 

Dekadenz, Poesie, Schönheit und Blues.
Pascal & The Shades ist das Vehikel des Sängers Paschalis Kalogeroudis, der sich 2017 in Berlin auf die Suche nach musikalischen Weggefährten begab. In Kombination mit dem Bassisten, Baron Anastis, einem erfahrenen Musiker mit zahlreichen Kooperationen in Griechenland und im Ausland, schlossen sie eine Reihe von Auftritten in Berlin ab: auf Kunstbühnen und Festivals, sowie eine kurze Tournee in Nordgriechenland. 2020 nahmen sie ihr erstes Werk in Thessaloniki auf, die erste Single, die zum Soundtrack des Trailers der 6. Ausgabe des Griechischen Filmfestivals in Berlin 2021 wurde.
Das erste Album von Pascal & The Shades ist eine „Nachtwanderung im Licht“. Es besteht aus Elementen von Blues-, Rock- und Swing-Sounds und Texten, die auf den Stil dekadenter Beat-Poeten und einsamer Troubadouren wie Bob Dylan, Johnny Cash, Jim Morrison und Nick Cave verweisen. Der Titel des EP-Debüts Bad Poetry ist eine klare Anspielung auf einen bekannten Auszug von Oscar Wilde, der besagt, dass alle schlechte erotische Poesie aus echter Emotion geboren wird.

Facebook

Youtube Kanal

Instagram

 

 

 

 

Kategorie:

Side Event, Musik

Dauer:

20 Min.