fbpx

 

Spotlight Vangelis Mourikis: Isovites – von Thodoros Maragos

Internationale Premiere, Kultfilm in Anwesenheit des Protagonisten Vangelis Mourikis, Q & A im Anschluss

 

Zwei Gefängnisinsassen, die eine lebenslange Haftstrafe absitzen müssen, treffen in einer Gefängniszelle aufeinander. Der eine ist Panos, ein ehemaliger Lastwagenfahrer. Der andere ist Captain, ein empörter, protestierender Bürger, der die Gefängniszelle in ein Schlachtfeld verwandelt. Der Zweite ist ,,freiwillig“ ins Gefängnis gekommen, weil er glaubt, dass das Leben eines Gefangenen besser als das in der Außenwelt ist! Dies ist ihre urkomische Geschichte; ein verrückter und unorthodoxer Film mit einem sehr ,,politisch unkorrekten“ Humor – also seien Sie gewarnt! Dieser Kultfilm wurde von Vangelis Mourikis, dem vom Festival gefeierten und geladenen Schauspieler, ganz persönlich ausgewählt.

 

Thodoros Maragos

Thodoros Maragos wurde in Filiatra, Messenien geboren. Seine ersten Schritte in der künstlerischen Welt machte er mit Trickfilmen und später engagierte er sich in der Filmindustrie. Er hat eine Reihe von Preisen als Regisseur, Drehbuchautor, Kameramann und Animator gewonnen. Außer den Preisen, die er gewonnen hat, haben seine Filme kommerziellen Erfolg und gleichzeitig künstlerische Anerkennung.

 

Vangelis Mourikis ist Schauspieler, Drehbuchautor, gelegentlicher Produzent kleiner Produktionen in Griechenland und Ko-Produzent bei Filmen mit höherem Budget. Geboren und aufgewachsen in Griechenland, besuchte er die La Trobe University in Melbourne, Australien und Schauspielschulen in Australien und anderen Ländern. Er hat an einigen Mainstream-Filmproduktionen sowie an einer größeren Anzahl von Avantgarde- und Experimentalprojekten unabhängiger Filmemacher und anderer Künstler mitgewirkt. Nach seiner Rückkehr nach Griechenland Anfang der 90er Jahre und bis heute spielt er hauptsächlich für das Kino in Spiel- und Kurzfilmen von neuen oder auch etablierten Regisseuren. Er wurde mehrfach für Haupt- sowie Nebenrollen ausgezeichnet. Die meisten Filme, in denen er mitgespielt hat, haben an Festivalwettbewerben teilgenommen oder wurden zu Foren eingeladen, während einige auf mehreren nationalen und internationalen Filmfestivals ausgezeichnet wurden.

 

 

 

produktionsjahr:

2008

regie:

Thodoros Maragos

mit:

Vangelis Mourikis, Giannis Oikonomidis, Takis Spiridakis

land:

Griechenland

Dauer:

106 Min.

Sprache

OmUen